Willkommen

bei der Evangelischen Kirche im Donaudekanat Regensburg!

Das Donaudekanat ist mit seinen über 4.200 km2 das flächengrößte Dekanat in Bayern. In 24 Kirchengemeinden leben über 72.000 evangelische Christinnen und Christen.

Auf unserer Homepage möchten wir uns Ihnen vorstellen, Sie aktuell informieren und Ihnen helfen, rasch die „richtige" Adresse zu finden.

Klaus Stiegler wird neuer Regionalbischof

Der Schwabacher Dekan Klaus Stiegler (55) wird neuer Regionalbischof im Kichenkreis Regensburg. Das hat der Berufungsausschuss nach Anhörung der Synodalinnen und Synodalen des Kirchenkreises beschlossen. Stiegler wird seinen Dienst am 1. August 2019 antreten. Er ist damit Nachfolger von Regionalbischof Hans-Martin Weiss, der zum 31. Juli in den Ruhestand tritt.

Der gebürtige Fürther Klaus Stiegler war von 1995-2004 geschäftsführender Pfarrer an der St. Johanniskirche in Forchheim. Seit 2004 ist er Dekan im Dekanatsbezirk Schwabach.

Klaus Stiegler

Fastenzeit mit Mut zur Wahrheit

Am Aschermittwoch, 6. März, beginnt die neue Fastenaktion der evangelischen Kirche „7 Wochen Ohne“. Sie steht heuer unter dem Motto „Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen“.

Laut einer Umfrage glauben fast zwei Drittel der Deutschen, auf Fragen wie „Hat es geschmeckt?“ oder „Wie sehe ich aus?“ dürfe man mit einer Lüge antworten. Die Fastenaktion widmet sich mit ihrem Motto 2019 dem alltäglichen Umgang mit der Wahrheit. Die Initiatoren wollen zum Nachdenken darüber anregen, wie oft wir in der alltäglichen Kommunikation kleine und große Notlügen nutzen oder sogar bewusst falsche Aussagen machen. Die Aktion will zur Wahrheit ermutigen – in der Fastenzeit 2019 und darüber hinaus.

Mut zur Wahrheit! Mit der Fastenaktion 2019. Foto: GB/Bruening

Wanderfreizeit im Riesengebirge

Das Pfarrerehepaar Cordula Winzer-Chamrád und Petr Chamrád lädt gegen Ende der Sommerferien zu einer "Familienwanderfreizeit" ins Riesengebirge (Tschechien) ein. Termin ist von Mittwoch, 28. August, bis Mittwoch, 4. September. Geplant sind Wanderungen und Ausflüge, Zeit für Erholung, Literatur- und Filmabende, Andachten, Natur- und Gemeinschaftserlebnisse. Eine kompetente und sprachkundige Leitung ist gegeben. Weitere Info finden Sie auf diesem Faltblatt (bitte klicken).

Übrigens: Auch Einzelpersonen und Paare sind willkommn; eine Altersbegrenzung besteht nicht. Anmeldeschluss ist am Montag, 25. März 2019.

Erholung in malerischer Umgebung.

Abendgottesdienst mit Tanz, Wort und Musik

Das Evang. Bildungswerk (ebw) Regensburg lädt am Sonntag, 24. März, um 18 Uhr zu einem "Bewegten Abendgottesdienst" in die Kirche St. Johannes ein. Die Besucher spüren mit einfachen Schritten oder freien Bewegungen nach Musik oder Gesang dem Thema des Sonntags „Du hast mich angesehen“ nach.

"Was uns innerlich bewegt, findet so körperlichen Ausdruck", heißt es in der Einladung. "Im Wechsel von Tanz, Wort und Musik entsteht ein Vertiefen und Miteinander-Teilen der Verkündigung." Die Leitung des Abends liegt bei Pfarrerin Dr. Tatjana Schnütgen (ebw) und Kirchenmusikdirektor Gerd Kötter. Alle Interessierten sind in der Johanneskirche Regensburg-Kumpfmühl, Augsburgerstraße 36, willkommen.

Verkündigung kann man auch im Tanz erfahren.

Brückenbauerpreis 2019 an Ehepaar Chamrád

Der Verein "Centrum Bavaria Bohemia" (Schönsee) verleiht den Brückenbauerpreis 2019 an das Regensburger Pfarrerehepaar Cordula Winzer-Chamrád und Petr Chamrád. Die beiden sind auf den 2. Pfarrstellen der Kirchengemeinden St. Lukas bzw. St. Markus tätig.

Der Preis wird seit 2007 für "unermüdliches, beispielgebendes und richtungweisendes Engagement bei der Vertiefung einer guten Nachbarschaft zwischen tschechischen und bayerischen Nachbarregionen" verliehen. Die Preisverleihung wird am Abend des 1. April in Schönsee/Oberpfalz stattfinden. Zu den ersten Gratulanten der Preisträger zählte Dekan Eckhard Herrmann. 

Cordula Winzer-Chamrád und Petr Chamrád

Kirchenvorstandswahl 2018

Am 21. Oktober wurden auch bei uns im Donaudekanat die Kirchenvorstände neu gewählt.
Je nach Gemeindegröße werden in den nächsten Wochen ein, zwei oder drei weitere Mitglieder in die Kirchenvorstände berufen werden.

Am 1. Advent (in manchen Gemeinden auch an einem benachbarten Gottesdienst) wird dann der neue Kirchenvorstand in sein Amt eingeführt und die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher werden in ihren Dienst verpflichtet.

>>> Hier finden Sie mehr Informationen und die Wahlbeteiligungen der einzelnen Dekanatsgemeinden.

Subscribe to Die evangelische Kirche im Donaudekanat Regensburg RSS