Datenschutzbeauftragter

Zweck dieses Kirchengesetzes ist es, die einzelne Person davor zu schützen, dass sie durch den Umgang mit ihren personenbezogenen Daten in ihrem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird. (DSG-EKD § 1)

Ihr Ansprechpartner:

Janis Jurack
örtlicher Beauftragter für den Datenschutz im Gemeindebereich
in den ELKB-Verwaltungsverbünden 6 und 7:
Dekanatsbezirke Regensburg - Passau - Cham / Ingolstadt - Landshut - Freising

E-Maildatenschutz.verbund6@elkb.de
 datenschutz.verbund7@elkb.de
Telefon09 41 / 58 43 30 25
AnschriftEvang.-Luth. Kirchengemeindeamt Regensburg
 Am Ölberg 2
 93047 Regensburg
BürozeitenMontag bis Freitag
 09.00 - 12.00 Uhr


Zuständigkeit:

  • Pfarrgemeinden und Dekanate
  • sämtliche Einrichtungen, die sich in der Trägerschaft von Pfarrgemeinden oder Dekanaten befinden, z.B. Kirchengemeindeämter, Kitas, EJSA, Gemeindebriefe, Ehrenämter


Aufgaben:

  • Hinwirken auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen
  • Unterstützung bei rechtlichen, technischen und organisatorischen Fragen zum Datenschutz
  • Beratung, Sensibilisierung und Schulung von Verantwortlichen und Mitarbeitenden
  • Überwachung der Datenverarbeitung

Download der Vorstellung des örtlich Beauftragten und dessen Aufgaben als pdf.

Mit dringenden allgemeinen Datenschutzfragen können Sie sich auch ans Team der Beauftragten für den Datenschutz im Gemeindebereich wenden; E-Mail datenschutz-elkb@elkb.de.

-----

Weitere Informationen zum Schutz von personenbezogenen Daten finden Sie auf der Homepage des Datenschutzbeauftragten der EKD und auf der Intranetseite des Projekts Datenschutz im Gemeindebereich.