Verabschiedung von Dr. Tatjana Schnütgen

Dr. Tatjana Schnütgen
Bildrechte: bei der Autorin

Lebendig und herzlich wurde Dr. Tatjana Schnütgen am 10. Oktober 2021 in der Dreieinigkeitskirche von Kolleg*innen aus dem Evangelischen Bildungswerk, Wegbegleitern ihrer Arbeit und der Gemeinde Dreieinigkeitskirche verabschiedet. Stellvertrende Dekanin Dr. Bärbel Mayer-Schärtel würdigte in ihrer Ansprache die Liebe zur Bewegung und dem Tanz von Dr. Schnütgen: "Es war viel Bewegung in den letzten Jahren, jetzt setzt du dich wieder in Bewegung". Diesen Bewegungsdrang, immer wieder neues Auszuprobieren, Glaube durch und in Bewegung zu erleben, war einer der Herzensangelegenheiten von Dr. Schnütgen.
 

Auch in den Grußworten wurde klar, wie vielseitig engagiert Dr. Schnütgen im Rahmen ihrer Mitarbeit im ebw war und welches große Netzwerk sie geknüpft hat. Alle dankten ihr, wünschten ihr viel Glück und Kraft für den weiteren Lebensweg und Neustart in Bad Wörrishofen.