Dekanatssynode

Dekanatssynode am 17. April 2021 über Zoom

Nach anderthalb Jahren konnte die Dekanatssynode endlich wieder zusammentreten. Das Online-Tool "Zoom" ermöglichte, dass etwa 60 Delegierte und Gäste zusammengeschaltet werden konnten.
Wichtigste Punkte der etwa dreistündigen Konferenz waren der Bericht des Dekans und eine Informationsveranstaltung zum neuen Landesstellenplan.
>>> Hier finden Sie den Bericht des Dekans.

 

Bildrechte: beim Autor

 

 

In die Dekanatssynode haben alle Kirchenvorstände der 24 Gemeinden Delegierte geschickt. Es gibt dabei doppelt so viele Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher wie Pfarrerinnen und Pfarrer.

Die Dekanatssynode unseres Dekanats tagt in der Regel zwei Mal im Jahr.