#prayforukraine
Bildrechte: pixabay+bei der Autorin
Wer schnell und umkompliziert Helfen möchte kann dies über verschiedene Kanäle tun. Geldspenden werde im Moment bevorzugt. Von evangelischer Seite kümmern sich verschiedene Organisationen mit Partnerorganisationen vor Ort um die Geflüchteten an den Grenzen. Wir haben Ihnen im folgenden verschiedene Spendenmöglichkeiten aufgeführt:
Bienenglück in der Industrieoase
Bildrechte: Anke Polednik
Der Werkhof braucht Ihre Unterstützung. Mit ihrem Projekt "Bienenglück in der Industrieoase" nimmt die Lehrwerkstatt an der Förderaktion von AldiSued teil. Zu gewinnen sind bis zu 1.500€ für das Projekt. Wie es geht? Einfach bei Aldi für einen Einkaufswert von mehr als 20.00€ einkaufen und den Code, den man dann für die Aktion "GUT FÜR HER. GUT FÜRS WIR" bekommt online unter www. aldi-gutfuerswir.de einlösen. Der Werkhof bedankt sich schon jetzt für die Unterstützung.
Kunstausstellung "Raumantwort"
Bildrechte: Citykirche
Am Dienstag, 14.06.,wurde die Kunstausstellung "Raumantwort" in der Dreieinigkeitskirche eröffnet. Zu sehen sind bis Ende Juli Holzskulpturen des Künstlers Thomas Thalhammer im Kirchenraum. Die Betrachtenden werden eingeladen die Skulpturen "anzuziehen" und damit die Kunstwerke "von Innen und Außen" zu spüren. Im gesamten Ausstellungszeitraum gibt es immer Mittwochs um 12.00 Uhr Mittagsandachten und Kunstpausen im Wechsel. Der Künstler Thomas Thalhammer ist jeden Freitag von 15.00-17.00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche anwesend.
Cordula Winzer-Chamrád wird von Dekan Jörg Breu verabschiedet
Bildrechte: Anke Polednik
An Christi Himmelfahrt vor vier Jahren wurde Pfarrerin Cordula Winzer-Chamrád in St. Lukas auf der 2. Pfarrstelle eingeführt und nun vier Jahre später feierte sie zum gleichen Termin ihren Abschied. Zum 01. Juni wechselt sie auf die Stelle der Klinikseelsorge und betreut ab dann die Uniklinik Regensburg.
Stv. Vertrauensfrau Erika Liebwein überreicht Blumen an Esther Jumel-Rein
Bildrechte: KG Plattling
Am 22. Mai 22 wurde Pfarrerin Esther Jumel-Rein in der Kirchengemeinde Plattling in einem feierlichen Gottesdienst mit Stv. Dekanin Elke von Winning verabschiedet. Sie wechselt nach fünf Jahren in Plattling in die Krankenhausseelsorge am Donau-Isar-Klinikum im Plattling. Zum Abschied bedankten sich die Wegbegleiter*innen bei Jumel-Rein und wünschten ihr alles Gute in ihrer neuen Stelle.