Willkommen im Donaudekanat Regensburg

Spenden

Vielen Dank für Ihre Online-Spende!

Gemeindebrief

Evangelisch in Regensburg - der Gemeindebrief für Regensburg und Bad Abbach

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Aktueller Feiertag

06.12.2022 Nikolaustag

Liturgische Farbe: Weiß

Zum Kalender

Neuigkeiten aus dem Dekanat

Stv. Vertrauensfrau Erika Liebwein überreicht Blumen an Esther Jumel-Rein
Bildrechte KG Plattling
Am 22. Mai 22 wurde Pfarrerin Esther Jumel-Rein in der Kirchengemeinde Plattling in einem feierlichen Gottesdienst mit Stv. Dekanin Elke von Winning verabschiedet. Sie wechselt nach fünf Jahren in Plattling in die Krankenhausseelsorge am Donau-Isar-Klinikum im Plattling. Zum Abschied bedankten sich die Wegbegleiter*innen bei Jumel-Rein und wünschten ihr alles Gute in ihrer neuen Stelle.
Dekanatssynode Frühjahr 22
Bildrechte Anke Polednik
Nach mehreren digitalen Synoden konnte vergangenen Samstag , 07.05., die Dekanatssynode endlich wieder in Präsenz zusammenkommen. Die Synodalen, die aus allen Kirchengemeinden des Donaudekanats angereist waren, genoßen sichtlich den persönlichen Austausch und das schöne Ambiente im Hotel Inkludio in Regensburg. Auf der Tagesordnung standen neben einem Bericht zur Partnerschaft mit der Ukraine auch das große Thema Landesstellenplanung sowie eine Nachwahl in den Dekanatsausschuss.
Die Vasa sacra der Kreuzkirche
Bildrechte Anke Polednik
Am Samstag, dem 02. April, fand der Gottesdienst mit Entwidmung der Kreuzkirche statt. Zahlreiche geladene Gäste unter anderem Bürgermeistern Astrid Freudenstein, Stadträtin Bernadette Dechant, aber auch der ehemalige Pfarrer vor Ort, Friedrich Wilhelm Distler fanden ihren Weg in die kleine Kirche am Hohen Kreuz im Stadtosten Regensburg, um noch einmal Abschied zu nehmen.
Screenshot der Klimasynode
Bildrechte bei der Autor*in
Die Herbst-Tagung der Dekanatssynode stand unter dem Motto Klimaschutz. Digital fanden ein Vortrag von Ludwig Friedl, Leiter der Energieagentur, und Workshops zum Thema statt, bei denen sich die Synodalen austauschen und informieren konnte. Im Anschluss wurde am Beschlusstext gearbeitet und gefeilt und schließlich konnte fast einstimmig beschlossen werden, dass sich die Synode das Ziel setzt "bis 2030 den CO2-Ausstoß im Gebäudebereich mindestens halbiert zu haben und bis 2035 in allen Bereichen klimaneutral zu sein". ...

Die nächsten Termine